P52:51 Überfluss

Meine Lieben,

da ist doch tatsächlich schon der 4. Advent und obwohl ich schon seit Monaten heimlich Weihnachtslieder hör und ein Heftchen voller toller Ideen zu Weihnachten bastel, überrascht es mich jetzt doch, das Weihnachten quasi IN der Tür steht. Und irgendwie ist mir dabei leider die Zeit für den Blog und auch für mein eigentlich doch so geliebtes Projekt 52 ausgegangen :(



Nichtsdestotrotz, und auch obwohl Sonntag und nicht Mittwoch ist ;) , möchte ich euch noch meine Interpretation eines der Dezember-Themen vom Projekt-52 zeigen. Das Thema lautete Überfluss.

Diese Kekse stehen stellvertretend für die vielen Kalorien, die es in den kommenden Tagen im Überfluss geben wird.



Und wenn ich ehrlich bin… es gab/gibt noch viel mehr leckere Bäckereien :girl:

Aber wie konnte ich auch wiederstehen bei den tollen Rezepten für die Vanillekipferl, die Lebkuchenhappen ala Johann Lafer oder den Marzipan-Weihnachtsmännern und den Ausstech-Schneeflocken ;) Meine Favouriten: ganz eindeutig die unglaublich genialen Johann Lafer Lebkuchenhappen. Die werd ich sicher wieder machen :yes:



Ach ja, die Kokosmakronenkugeln habens ja auch in meinen Haushalt geschafft :lol:

Mit ihnen verabschiede ich mich über die Feiertage bei euch. Zwischen Weihnachten und Silvester gibt’s aber noch ein wenig was, von daher erstmal nur:

Genießt die Weihnachtstage, lasst euch reich beschenken,
freut euch wenn ihr mit eurer Familie Zeit verbringen könnt und futtert euch
- einfach mal so ganz ohne schlechtes Gewissen – kugelrund :dance:


❅ God Jul ❅ Feliz Navidad ❅ Merry Christmas ❅
❅ & Frohe Weihnachten ❅





3 Kommentare bisher

  1. Muddi 

      

    da bist du ja wieder :hug:
    aber es stimmt schon, so schnell wie die Zeit vergangen ist … uihuihuih
    schon ist der Weihnachtskalender fast entblättert, oder leer geräumt ;)

    und den Überfluss hast du prima interpretiert – so wird es bestimmt sein – ist es ja auch schon, deine vielen Weihnachtskalorien, versteckt in leckerer Bäckerei, schmecken guuuuuuuuuuuuuuuuuut :biene:

    meiner traeumerline kann ich ja persönlich schöne Weihnachten wünschen, deshalb tu ich das an dieser Stelle deinen Lesern und Kommentierern ;) allen ein frohes Fest O:)

    und lasst euch sagen: die vielen Kaloriechen an Weihnachten machen nicht dick – sie machen GLÜCKLICH!

    ⇒  Antworten


  2.   

    Oh wie wunderbar sehen die Plätzchen aus! :heart:
    Aber Du hast wirklich Recht: Kalorien im Überfluss – und das dann auch in geballter Ladung zum Ende des Jahres. Hach, wie furchtbar (lecker) :girl:

    Ich wünsche Dir und Deinen Lesern/Kommentatoren auch ein wundervolles Weihnachtsfest! :hug:

    Liebste Grüße, Consuela

    ⇒  Antworten


  3.   

    *nomnomnom* Da läuft mir schon das Wasser im Mund zusammen. :slobber: Sehr tolle Fotos!

    Ich wünsche dir auch schöne Feiertage! :)

    ⇒  Antworten

Kommentar hinterlassen