P52:47 Zeit & My Life 3.0

Guten Morgähn :)

Auf geht’s in eine neue Runde Projekt-52 :yes: und weiter unten wird das ganze dann heute zu einem 2-in-1 Posting ;)

Als ich Anfang des Monats die Themen für November lass, wusste ich bei einem Thema sofort was ich haben wollte. Und bei diesem Thema sind wir diese Woche angekommen. Es lautet Zeit.

Dieses Foto entstand am 16.11.2013. Es vereint ganz genau 28 Lebensjahre. Also eine kleine Menge Zeit. Denn vergangenen Samstag, also am 16. ;) , bin ich 29 geworden und auf dem kleinen Foto bin ich noch keine 24h alt (oder waren es 48h? – kann mich nicht mehr dran erinnern, lach).






Nun steht also in 361 Tagen die große runde 30 an. Wie furchtbar alt das klingt :o – Was aber, wenn ich das ganze einfach 3.0 nenne? So wie eine verbesserte Version von einem Gerät oder einem Programm? Klingt das dann nicht gleich viel, viel besser und vor allem deutlich positiver?

Ha. Das ist also des Rätsels Lösung :D Ich nenne es Mein Leben 3.0 und fühle mich weiterhin jung!

Nur heißt eine verbesserte Version nicht auch, dass sich dann auch was zur älteren Version verändern, möglichst verbessern ;) , sollte? –> :yes: Hab ich mir auch gedacht. Und daraus entstand ein ganz besonderer Wunsch für das kommende Jahr:

Ich möchte ein Makeover von meinem Leben.

Dinge die mich stören aussortieren, Freunde die längst keine mehr sind verabschieden (wer mich kennt weiß, dass ich das wirklich nicht gut kann), meinen Lebensstatus deutlich verbessern und vor allem möchte ich am 16.11.2014 eines sagen können: Ich hab’s geschafft. Dazu möchte ich am Meer im Süden stehen und den Tag, nachdem meine Geburtstage in den letzten Jahren nie wirklich der Knaller waren (um nicht noch negativer von ihnen zu sprechen), einfach nur lachend und glücklich verbringen.

Regelmäßig werde ich davon hier auf dem Blog berichten. Angefangen mit einer Liste der Punkte in meinem Leben, die ein Makeover benötigen und der Dinge die ich in diesem Jahr gerne machen würde. Die Liste werde ich euch in den kommenden Tagen vorstellen und dann kann’s losgehen :)


Wie war das bei euch als ihr 30 wurdet? Hattet ihr auch das Gefühl sich einfach unter einer Decke verstecken und euch im unendlichen Sumpf der ersten Midlife-Crisis suhlen zu wollen? ;)

Nun wird’s aber erstmal Zeit mich durch die Fotos der anderen zu klicken und hoffe dabei noch auf ganz viel Inspiration für ein Foto zum letzten November-Thema Dunkelheit, hehe.

Macht’s gut :wave:





7 Kommentare bisher


  1.   

    Liebe Line, die große, böse 3 ist bei mir erst im nächsten Jahr in Sicht, aber ich kann deine Gedanken zu diesem Thema sehr gut nachvollziehen. Letztlich ist es aber ja nur eine Zahl – nicht mehr und nicht weniger. Bin schon sehr gespannt auf deine Pläne. Das Foto finde ich übrigens wunderschön. Es passt super zum Thema!
    Ganz liebe Grüße
    Daniela

    ⇒  Antworten


  2.   

    Und was ich Dussel ganz vergessen habe: alles Liebe nachträglich! :D

    ⇒  Antworten


  3.   

    Lach, man wird eben nicht jünger :lol: Danke :hug:

    ⇒  Antworten


  4.   

    Die 30 wird mich erst in fünf Jahren erwarten, aber irgendwie fühlt sich das schon seltsam an, darüber nachzudenken… :blush:

    Ich wünsch dir bei deinen Makeover-Plänen viel Erfolg! :)

    ⇒  Antworten


  5.   

    Und öhm… ich bin auch ein weiterer Dussel. Also von mir auch alles Gute, alles Liebe zum Geburtstag nachträglich! :blush: :blush: :blush: *michirgendwoverkriech*

    ⇒  Antworten


  6.   

    Danke , lach. Ja ja, das Alter lässt auch schon bei dir grüßen :lol:

    PS: Mein 25. war so cool, kommt mir vor als wäre es erst dieses Jahr gewesen ;)

    ⇒  Antworten


  7.   

    Hatte ich Dir gratuliert? Ich weiß es nicht mehr… darum wünsche ich Dir alles Liebe nachträglich :heart:

    Das ist so der einzige Nachteil, der mich (damals) mit 30 ereilt hat: ich wurde vergesslich! *seufz* Aber ansonsten ist das eine Zahl, wie jede andere ;) Manchmal gucke ich in den Spiegel und frage mich, ob ich wirklich schon soooo alt bin. Dann gibt es aber auch wieder Tage, wo ich mich genauso alt fühle, wie ich bin. Denke, dass kommt ganz auf Deine innere Einstellung (und die Tagesform) an.

    Ich wünsche Dir bei Deinem Makeover maximale Erfolge! Sollte mir vielleicht für mein Leben 4.0 auch langsam mal eine Liste schreiben :girl: Am Montag feiere ich aber erstmal meine 29 H :p

    Liebe Grüße, Consuela

    ⇒  Antworten

Kommentar hinterlassen